Die Kinderfee

Sie ist endlich da. Die Hilfe für meine Kleine ist da. Ich kann es kaum glauben, aber ja, jetzt ist sie da und wird ab sofort einmal pro Woche einen Nachmittag mit ihr verbringen. Schöne Dinge tun, die ich viel zu selten mit ihr tun kann. Sie wird Leichtigkeit und Lebensfreude in unser Leben bringen, … Die Kinderfee weiterlesen

Hilfe durch Penetranz

Ich kann es noch kaum fassen, aber ich bekomme tatsächlich endlich Hilfe. Nachdem ich erneut beim Jugendamt vorgesprochen habe, wird jetzt ein Hilfeplan erarbeitet. Ab Januar wird meine Kleine zunächst für eineinhalb Jahre zweimal die Woche von einer Einzelfallhelferin betreut. Der Hilfeplan hat zum Ziel, meine kleine Tochter zu stärken und zu unterstützen. Sie ist … Hilfe durch Penetranz weiterlesen

Nix

Wir hatten Besuch von der Betreuungsbehörde. Ich hatte ja beim Amtsgericht den Antrag auf Betreuung für meine Ex-Mann gestellt. Denn ich schaffe es weder zeitlich noch nervlich mich weiter um seine Belange zu kümmern. So laufe ich seit etwa neun Monaten dem LAgeSo wegen eines Behindertenausweises hinterher. Inzwischen wird mein Widerspruch von August bearbeitet – … Nix weiterlesen

Behindert? Nö!

Jetzt haben wir es schriftlich: Mein Mann ist nicht schwerbehindert. Das Berliner LAGeSo findet, dass jemand mit Frontotemporaler Demenz keinen Behindertenausweis braucht, weil er nur ein ganz kleines bisschen behindert ist, aber auf keinen Fall schwerbehindert. Wirklich interessant. Ich wäre sehr froh, wenn mein Mann nur ein bisschen behindert wäre. Ist aber nicht so. Mein … Behindert? Nö! weiterlesen