Hilfe durch Penetranz

Ich kann es noch kaum fassen, aber ich bekomme tatsächlich endlich Hilfe. Nachdem ich erneut beim Jugendamt vorgesprochen habe, wird jetzt ein Hilfeplan erarbeitet. Ab Januar wird meine Kleine zunächst für eineinhalb Jahre zweimal die Woche von einer Einzelfallhelferin betreut. Der Hilfeplan hat zum Ziel, meine kleine Tochter zu stärken und zu unterstützen. Sie ist … Hilfe durch Penetranz weiterlesen

Advertisements

Das absolute Glück

Niemand konnte mich je so gut verstehen wie der Tango. Niemand konnte so gut trösten. Er war da, als meine Welt in Tausend Scherben zerbrach. Als die Demenz in unser Leben einbrach, mir den Liebsten nahm, meinen Kindern den Vater. Seine tiefe, kraftvolle Traurigkeit spiegelte die meine. Seine Würde, seine Eleganz gaben mir Halt in … Das absolute Glück weiterlesen

Ein unvergesslicher Kindergeburtstag

Um ein Kind großzuziehen braucht man ein ganzen Dorf, heißt es. Wie viele Helfer sind dann nötig, um einen Kindergeburtstag mit sieben Kindern und einem dementen Vater zu organisieren? Eine mittlere Kleinstadt? Nicht ganz, aber doch eine ganze Menge Menschen haben geholfen, damit der siebte Geburtstag meiner Jüngsten so gefeiert werden konnte wie sie es … Ein unvergesslicher Kindergeburtstag weiterlesen

Manchmal

Manchmal kommt die Trauer. Ganz unvermittelt, ganz plötzlich ist sie da. Wie ein schwerer Vorhang, der vor einer Tür hängt. Ich möchte durch die Tür gehen, denn dahinter, da draußen ist das Leben. Aber der Vorhang ist zu schwer. Er lässt sich nicht beiseite schieben. Starr und fest hängt er vor mir und trennt mich … Manchmal weiterlesen