Ein Heim an der See

Er will nicht ins Heim. Ich kann ihn nicht zwingen. Niemand kann ihn zwingen. Wir wollen aber auch nicht weiter in einer gemeinsamen Wohnung leben, denn wir sind kein Paar mehr. Ab 21 Uhr kann ich mein Wohnzimmer nicht mehr nutzen, weil er dann schon dort schläft. FTD erhöht das Schlafbedürfnis und schränkt den Rest … Ein Heim an der See weiterlesen

Advertisements

Wieder nix mit Urlaub

Ich habe wieder ein paar Tage Urlaub. Obwohl Urlaub kann man das kaum nennen. Wegfahren kann ich nicht, denn ich kann meinen Ex-Mann nicht tagelang allein in meiner Wohnung lassen. Mit ihm die ganze Woche zusammen sein, kann ich auch nicht. Jedenfalls nicht wenn ich mich erholen will (und das wäre dringend nötig). In die … Wieder nix mit Urlaub weiterlesen

Last Christmas

Wie soll man Weihnachten feiern, wenn ein Familienmitglied – der Vater – an Demenz erkrankt ist? Und Kinder in der Familie sind? Wenn man frisch geschieden ist, und es einen neuer Partner gibt? Wenn man Ex-Frau, Mutter, Alleinverdienerin, Pflegeperson und frisch Verliebte in einer Person ist? Wir haben uns in diesem Jahr alle überfordert gefühlt … Last Christmas weiterlesen

Von Null auf Drei

Jetzt ist es amtlich: Pflegegrad 3 hat er. Pflegegrad 3 bedeutet: "schwere Beeinträchtigung der Sebstständigkeit". Wow. Diese Einstufung hat mich doch etwas kalt erwischt. Von null gleich auf Grad drei. Ich hatte maximal mit einer Zwei gerechnet. Er hat bisher immer noch keinen Behindertenausweis bekommen, aber jetzt Pflegegrad 3. Damit hat er einige kranke Partner … Von Null auf Drei weiterlesen

Mein Weg – und nur meiner

Ich kann sehr gut verstehen, dass mein jüngster Blogbeitrag "Scheidung" manche Leser befremdet, verstört oder sogar geschockt hat. Die Scheidung von meinem kranken Mann ist die Lösung, die ich für meine sehr spezielle Situation gefunden habe. Eine Blaupause dafür gab es nicht, Beratungen aller Art hatten keine Lösung für meine Situation ergeben. Daher halte ich … Mein Weg – und nur meiner weiterlesen

Scheidung

Wir sind jetzt geschieden. Ja, ich habe mich von meinem kranken Mann scheiden lassen. Und ich stehe dazu. In guten wie in schlechten Zeiten – diesem Ideal kann ich nicht genügen. Das habe ich eingesehen nach langem, viel zu langem Zögern. Für meine zugegeben harte Entscheidung wurde und werde ich verurteilt, beleidigt, herabgesetzt. Viele können … Scheidung weiterlesen