Lachen und Weinen

Achter Geburtstag der Kleinen. Große Vorfreude auf die Geschenke, die Party mit ihren Freundinnen. Schon zwei Wochen vorher fängt sie an die Tage zu zählen. So viel Aufregung, dass ihr zuerst gar nicht auffällt, dass in diesem Jahr etwas anders sein wird. Dass etwas Wichtiges fehlen wird. Doch am Abend vor ihrem großen Tag bemerkt … Lachen und Weinen weiterlesen

Steuerung X

Nach langer Zeit eine SMS von ihm: "X" Das ist alles, was er mir noch schreiben kann. Steuerung X: löschen. Was will er mir sagen? Ich habe hier eine große Tasche voll mit Festplatten, mehrere Kilo Elektronik. Die Festplatten enthalten Tausende Fotos, vermutlichen Zehntausende. Oder noch mehr. Roter Teppich, Reportagen, Bundespressekonferenz, Aufträge für Zeitungen, Unternehmen … Steuerung X weiterlesen

Flashback

Wieder ein Flashback. Ganz plötzlich werde ich aus meinem wohlorganisierten Alltag gerissen und bin wieder ganz in der Vergangenheit. In der Vergangenheit mit ihm, meinem FTD-Mann, der längst nicht mehr mein Mann ist. Der trotz Trennung, Scheidung, trotz der Krankheit, die ihn mir geklaut hat, immer noch da ist. Irgendwo verschüttet, tief vergraben in meinem … Flashback weiterlesen

Meine Aufgabe

Mein Leben besteht aus To-Do-Listen. Arbeiten, einkaufen, Kinder erziehen, Arzttermine für uns drei, Elternabende, Papierkram. Jede alleinerziehende Mutter kennt das, erst recht jede Mutter, die keinen Vater mehr im Hintergrund hat, also zu 100 Prozent alleinerziehend ist wie ich. Jetzt ist eine neue große Aufgabe dazugekommen. Eine, die mir Angst macht – noch. Ich hatte … Meine Aufgabe weiterlesen